Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Kirsten Eta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 279

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juli 2018, 23:05

Nierenfleck-Zipfelfalter, Thecla betulae

Moin zusammen,

auch den hatte ich heute das erste mal im Hamburger Garten - immer etwas Besonderes.
»Kirsten Eta« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nierenfleck-Zipfelfalter, Thecla betulae 2018-07-25 (5) - Kopie.JPG
Liebe Grüße

Kirsten

Beiträge: 70 279

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juli 2018, 01:20

Hallo Kirsten,

auch den hatte ich heute das erste mal im Hamburger Garten - immer etwas Besonderes.

schick. Der ist dem Garten hier bisher nicht näher als etwa 70-80 m gekommen (am Bach). Dafür sind die Landkärtchen regelmäßige Besucher am Wasserdost und Oregano. Ebenso wie alle 4 Weißlingsarten (mit Zitronenfalter 5), wobei der Karstweißling (Pieris mannii) mittlerweile der häufigste ist...
Dazu viele Tagpfauenaugen, Große Ochsenaugen, Kleine Füchse und gelegentlich Faulbaumbläulinge und Kaisermäntel.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Araschnia_levana_prorsa.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Kirsten Eta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 279

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2018, 22:32

Hallo Jürgen,

ebenfalls schön. Den hatte ich ja auch in einem anderen Beitrag vorgestellt. Bis auf den Kaisermantel kann mein Garten auch mit all Deinen Arten aufwarten :-)
Liebe Grüße

Kirsten

Beiträge: 70 279

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. Juli 2018, 13:44

Hallöle,

heute gab es auch hier den ersten diesjährigen Nierenfleck (ich war allerdings zwei Wochen nicht tagsüber auf Fototour). Leider sehr sprunghaft die Dame, sich immer nur kurz setzend (komischerweise immer nur in Bodennähe neben einem asphaltierten Feldweg) und deshalb fast nur unscharfe Fotos. Die drei unten sind noch die besten. Immerhin endlich mal ab und zu die Flügeloberseite zeigend, die hatte ich bisher nur einmal bei meiner allerersten Begegnung mit der Art 2002 zu Gesicht bekommen. So wußte ich bei allen anderen nie, ob Männlein oder Weiblein. :blume:
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Thecla_betulae_W1.jpg
  • Thecla_betulae_W2.jpg
  • Thecla_betulae_W3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 70 279

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Juli 2018, 10:47

Hallo nochmal,

Bis auf den Kaisermantel kann mein Garten auch mit all Deinen Arten aufwarten

eben ist mitten in der Stadt ein Kaisermantel-Männchen vor meinen Füßen auf dem Bürgersteig gelandet... *staun*


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=