Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thomas M.« ist männlich
  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Schleimpilze, Insekten - und all das auch fotografisch dokumentieren

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2018, 19:07

Sommerrätsel

Hallo allerseits,

es hat schon länger kein Rätsel mehr gegeben. Daher heute mal eins von mir.
Welchen Pelzträger habe ich hier am 14. Juli 2018 an der hessisch-thüringischen Landesgrenze entdeckt, dort wo früher der Eiserne Vorhang stand?
So wie ich euch kenne, wird's vermutlich nicht lang dauern, bis jemand mit der richtigen Antwort ankommt. Zeit läuft... :)

Viele Spaß und viele Grüße,
Thomas
»Thomas M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • hanstein_20180714.jpg

  • »Thomas M.« ist männlich
  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Schleimpilze, Insekten - und all das auch fotografisch dokumentieren

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2018, 11:38

...hm, anscheinend ist das doch nicht so einfach, wie ich geglaubt habe.

Ich geb euch mal einen Tip: Es gibt so etwas nicht nur in braun, sondern auch in schwarz. Dann ist es aber sehr viel größer und hat dafür zwei Beine weniger, und direkt verwndt ist es dann auch nicht.

Viele Grüße,
Thomas

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 966

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2018, 14:03

Hallo Thomas,

Initialen A.c.?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 3 445

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2018, 14:03

Hallo Thomas,


sorry, keine Idee. ;(

Von Dir ein weiterer Tip?




VG Angelika und Reimund

  • »Thomas M.« ist männlich
  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Schleimpilze, Insekten - und all das auch fotografisch dokumentieren

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 4. August 2018, 14:30

Hallo Angelika und Reimund,

Jürgen hat grade schon einen Tip gegeben, und der war gar nicht so schlecht. ;)

Ich tu aber noch einen drauf und behaupte: Auch wenn es der Name suggeriert, sehr weit im Norden gibt es dieses Tier nicht.
Jetzt sollte eigentlich alles klar sein...

Weiter viel Spaß beim Knobeln.
Viele Grüße,
Thomas

(P.S.: Falls ihr weitere Auflösungsversuche schickt und ich nicht gleich reagiere, liegt das daran, daß ich jetzt an die Lahn fahre - allerdings nicht zum Cajakfahren - und erst morgen abend wieder zurück bin... Also: nicht verzweifeln. Morgen gibt's dann des Rätsels Lösung ;) ).

Beiträge: 3 445

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 4. August 2018, 20:16

Hallo noch einmal,

der nächste Versuch:


Brauner B. ick hör Dir trapsen???


VG Angelika und Reimund

  • »Thomas M.« ist männlich
  • »Thomas M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

Hobbys: Pflanzen, Pilze, Schleimpilze, Insekten - und all das auch fotografisch dokumentieren

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 5. August 2018, 19:17

Hallo Angelika und Reimund,

jenau den hör ick da ooch trapsen :thumbsup:
Arctia caja, der Braune Bär. Der saß da still und regungslos direkt neben dem Wanderweg, der früher mal der Kolonnenweg am Eisernen Vorhang war. Der hat sich überhaupt nicht dran gestört, daß 4 Leute ihn nacheinander fotografiert haben.
Und bei dem Pelz trägt er seinen Namen wahrlich zu Recht.

Viele Grüße,
Thomas
»Thomas M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Arctia caja 021a.jpg
  • Arctia caja 025a.jpg