Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69 703

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. August 2018, 19:43

Kleines Rätsel: Wer trägt hier Pelz in Regenbogenfarben? (05.08.18)

Hallo zusammen,

ein Rätsel um ein braunes Pelztier hatten wir ja auch kürzlich. Doch wer trägt hier Pelz in Grün, Blau, Orange und Gelb? 8)





Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 979

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Bad Camberg / Westlicher Hintertaunus

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. August 2018, 20:44

Hallo Jürgen,
wir sind hier zwar in einem Forum, daß sich hauptsächlich mit Insekten beschäftigt. Da ich aber sonst keine schlaue Idee habe, frage ich mal: Warst du vielleicht am Meer? Falls ja, könnte es dann sein, daß dieses Tier einen recht lustvollen Gattungsnamen hat?
Viele Grüße,
Thomas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 12. August 2018

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. August 2018, 20:52

hiho,
Ich tipp mal frech auf:
Kaisermantel - Argynnis (Argynnis) paphia
Grüße,
SNKS

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69 703

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. August 2018, 21:08

Hallo zusammen,

nein, ich war nicht am Meer. "SNKS" (hast du auch einen normalen Vornamen?) hat es schon richtig erfaßt. Es fehlt mir nur noch ein kleines Detail... :P

Auflösung dann morgen oder so. Habe heute keine Lust mehr, die Lösungsfotos zu bearbeiten (wir haben hier ja die Rubrik "...nur zeigen...").


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 5. März 2018

Wohnort: Molfsee (bei Kiel), Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. August 2018, 08:16

Wenn dir zum Artnamen zusätzlich noch etwas fehlt, dann möglicherweise die Form Argynnis paphia f. valesina?
Beste Grüße

Stefan

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. August 2018, 13:24

Cherchez la femme?
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69 703

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. August 2018, 17:30

Hallo zusammen,

ihr seid ja viel schneller drauf gekommen, als ich erwartet hätte. Gratulation! :thumbsup:

Dieses Jahr waren, wie auch schon 2017, die Kaisermäntel (Argynnis paphia) sehr häufig hier, und nach mehreren Jahren konnte ich endlich auch mal wieder ein Weibchen in der Form valesina beobachten - und fotografieren. Dessen Regenbogeneffekt der Behaarung habe ich bei der normalen Form so noch nicht gefunden (habe eben auch nochmal Fotos entsprechend gesichtet).
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Argynnis_paphia_f_valesina_1.jpg
  • Argynnis_paphia_f_valesina_2.jpg
  • Argynnis_paphia_f_valesina_3.jpg
  • Argynnis_paphia_f_valesina_4.jpg
  • Argynnis_paphia_f_valesina_5.jpg
  • Argynnis_paphia_f_valesina_6.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69 703

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. August 2018, 17:39

Hier noch ein paar Falter der Nominatfform, vom 05.-12-08.

 
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Argynnis_paphia_W1.jpg
  • Argynnis_paphia_W2.jpg
  • Argynnis_paphia_W3.jpg
  • Argynnis_paphia_W_Unterseite_1.jpg
  • Argynnis_paphia_W_Unterseite_2.jpg
  • Argynnis_paphia_W_Unterseite_3.jpg
  • Argynnis_paphia_W_Unterseite_4.jpg
  • Argynnis_paphia_MW1.jpg
  • Argynnis_paphia_MW2.jpg
  • Argynnis_paphia_MW3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=