Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. September 2018, 19:58

Gemeine Haarschnecke - Trochulus hispidus? --> Helicodonta obvoluta

Hallo Allerseits,

handelt es sich bei der hübsch frisierten Schnecke um die Gemeine Haarschnecke (Trochulus hispidus)?
FD: 02.09.2018, Kalkbuchenwald, NSG Mastberg und Weissenstein (https://www.natur-erleben-nrw.de/natura-…i-hohenlimburg/), unter Kalstein, eher trockener lichter Wald, Größe: 10-12 mm
»Axel Steiner« hat folgendes Bild angehängt:
  • trochulus.jpg
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2018, 19:06

Hallo Axel,
das ist eine juvenile Helicodonta obvoluta (der Mundsaum ist noch nicht ausgebildet). Für Trochulus ist das Häuschen zu flach, die Mündung zu eng, die Windungen zu dicht und der Nabel zu weit.
Herzliche Grüße: wolf

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 747

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2018, 19:52

Hallo Wolf,
prima - das passt wirklich deutlich besser!
Herzlichen Dank für die Bestimmung!
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert