Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23. August 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. September 2018, 20:03

Die Hülle von ??? ist das? --> Schabe

Hallo,
in meinem Posteingangskorb (hier kommen neue Briefe, etc. zunächst nach dem Gang zum Briefkasten rein) fand ich heute

eine Hülle einer - ich denke mal Larve von etwas?
Ich weiß, man kann es schwer erkennen. Leider zerfiel sie beinah, als ich sie auf das Taschentuch legen wollte. Der Kopf der Hülle war nicht dabei, da der wohl eh beim Abstreifen der alten "Haut" (?) zerstört(?) wurde.
Vielleicht kann man trotzdem was vermuten (ich glaub's ja fast nicht)?

Gefunden:
Heute

Ort:
Wohnung, Kassel



Also Leute, ich bin derzeit wirklich etwas am Grübeln und werde unruhig, da ich hier nie Probleme mit Insketen hatte.
Und unsauber ist es bei mir auch nicht (siehe Bilder)
Zudem habe ich Fliegennetze vor Fenster + Balkontür.

Und jetzt in so kurzer Zeit auf einmal Schlag auf Schlag:
23.08.2018
Als Raubwanze identifiziert im Forum

30.08.2018
Als Bernstein Waldschabe indentifiziert durch Forum

06.09.2018
Noch nicht identifiziert


Also bei so stark frequentiertem "Besuch" in so kurzer Zeit frage ich mich, woran das liegt?
Ist das dem extrem trockenem Sommer dieses Jahr geschuldet?
Und von was könnte das die Hülle sein?


Viele Grüße,

Jan
»Jan« hat folgende Bilder angehängt:
  • 04.02.jpeg
  • 04.03.jpeg
  • 04.04.jpeg
  • 04.05.jpeg

Beiträge: 69 975

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. September 2018, 20:35

Hallo Jan,

Zitat

Als Bernstein Waldschabe indentifiziert durch Forum

danach sieht es hier auch wieder aus. Jedenfalls eine Schabe.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23. August 2018

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. September 2018, 20:42

Vielen Dank!