Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 372

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. September 2018, 13:44

Welcher Felsenspringer? --> Lepismachilis cf. y-signata

Hallo,
Arp hat mir unlängst gesagt, dass es bei Felsenspringern guter Bilder vom Kopf bzw. der Augen (Ocellen) bedarf, um wenigstens zu einer Gattungsbestimmung zu kommen. Dieses etwa 20mm lange Tierchen, gesehen am 3. September auf dem Wiener Leopoldsberg, war leider im tiefsten Schatten (und ich noch immer ohne Blitz), aber vielleicht ist dennoch was Charakteristisches zu erkennen. Ansonsten bin ich schon froh, jetzt wenigstens auf Anhieb zu wissen, was ein Felsenspringer ist.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Felsenspringer L-Berg 180903 (2).jpg
  • Felsenspringer L-Berg 180903 (5).jpg
  • Felsenspringer L-Berg 180903 (3).jpg
  • Felsenspringer L-Berg 180903 (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (13. September 2018, 00:21)


2

Mittwoch, 12. September 2018, 19:41

Hallo Konrad,

Das sieht sehr nach Lepismachilis y-signata aus (das Y in den Augen!) ... ich muss in AT ein wenig Restunsicherheit lassen weil ich nicht alle Arten kenne, aber etwas nördlicher sollte es wegen geringere Artenauswahl eindeutig diese sein.

LG, Arp

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 372

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2018, 00:20

Hallo Arp,
herzlichen Dank für Deine Nachricht bzw. Hilfe. Ich werde das mal als cf. in's Betreff eingeben.
Beste Grüße,
Konrad