Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »udo-walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 7. Januar 2015

Wohnort: Saarland, Beckingen-Reimsbach * MTB 6506 * ca. 226m ü. NN

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. September 2018, 11:28

Blindschleiche? (22.09.2018) <-- bestätigt

Hallo zusammen, was man so alles im Wald findet. Vom Aussehen her, Farbe und Schuppen, halte ich sie für eine Blindschleiche. Allerdings etwas zu groß geraten, ca. 55-60cm lang, deshalb bin ich unsicher. Sie lag unter einem Baumstamm.
»udo-walter« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04194.JPG
Gruß aus dem Saarland

Udo-Walter

-------------------------------------------------------

Ohne Fundortangabe gelten die Profildaten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »udo-walter« (1. Oktober 2018, 20:55)


Beiträge: 6 774

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. September 2018, 11:38

Hallo Udo,

das hast Du trotzdem richtig erkannt :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »udo-walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 7. Januar 2015

Wohnort: Saarland, Beckingen-Reimsbach * MTB 6506 * ca. 226m ü. NN

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. September 2018, 12:12

Danke Kathrin, ich war richtig erschrocken, nachdem ich den Stamm weggerollt hatte. Vor einigen Wochen hatte ich eine mit Normalmaß im Garten.
Gruß aus dem Saarland

Udo-Walter

-------------------------------------------------------

Ohne Fundortangabe gelten die Profildaten