Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. September 2018, 13:10

Alles Ectobius vittiventris? --> Ectobius lapponicus

Hallo,

ich habe diese Schabe am 28.9.18 im Garten am Maulbeerbaum gefunden. Zunächst dachte ich an die Bernsteinschabe, aber dann hat mich die schlanke Form und der dunkle Schil irritiert…
Ist das womöglich eine andere Schabe?

bei der Gelegenheit habe ich auch noch zwei alte Bilder vom 17.10.17 ausgekramt, da ist auch die Schabe mit auffallend dunklem Schild (Bilder 3 und 4).

Ich bitte um Hilfe und Klarheit :confused:

Grüße Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1300666.jpg
  • P1300663.jpg
  • Ohne Titel.jpg
  • Bernstein-Waldschabe Ectobius vittiventris 4.jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (3. Oktober 2018, 10:23)


  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Oktober 2018, 19:14

Noch mal aufgerufen, kann mir jemand helfen?
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

  • »Arp« ist männlich

Beiträge: 10 123

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

Hobbys: Technik und nun auch Insekte

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Oktober 2018, 22:57

Hallo Chris,

Nein, kein vittiventris ... ich sehe Männchen lapponicus ...

Gruss, Arp

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 586

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 10:22

Hallo Arp,
vielen Dank. Damit habe ich drei Schabenarten in unserem Garten aufgespürt. So viele andere gibt es auch gar nicht, oder?

Viele Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.