Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 914

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Oktober 2018, 09:03

Tegenaria ferruginea? --> bestätigt

Hallo,
gestern am späten Abend ein weiblicher Aufschrei im Schlafzimmer: eine schwarze Spinne an der Wand! Und das auch noch ca. 10 mm groß! Ich habe die Spinne schnell fotografiert und dann vorsichtig wieder hinaus ins Freie bugsiert. Sie scheint mir etwas unterernährt zu sein aber ich vermute ein Tegenaria ferruginea-Männchen. Kann das jemand bestätigen?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1020096.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (14. Oktober 2018, 21:28)


Beiträge: 69 507

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:10

Hallo Manfred,

hat wirklich sehr lange Beine. Die ähnliche Tegenaria parietina sollte aber noch längere und weniger geringelte besitzen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 914

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Oktober 2018, 21:27

Tegenaria ferruginea

Hallo Jürgen,
danke für Deine bestätigende Einschätzung; ich lege sie dann mal so ab.
Viele Grüße,
Manfred

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher