Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter Stastnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Dezember 2018, 13:55

Ctenichneumon panzeri? --> möglich

Hallo,

bitte um Bestimmung:

Eine ca. 2cm lange Wespe. Fundort: Hradec u Stoda, ca. 40 km Fluglinie von Waldmünchen Bayern. Datum 22.09.2016. Danke.

Gruß

Peter
»Peter Stastnik« hat folgendes Bild angehängt:
  • EOS 5D Mark III0422.jpg
Gruß
Peter

Beiträge: 69 693

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Dezember 2018, 17:55

Hallo Peter,

Ctenichneumon panzeri?

kann sein, kann auch nicht sein. Bei den weit über 5.000 Ichneumonoidea-Arten gibt es fast immer Doppelgänger, selbst bei auffälligen Arten. Vergleiche nach Fotos aus der Internetsuche sind da eher kontraproduktiv, da es unzählige Fehlbestimmungen im Web gibt (falls du nach dem Bild auf commanster.eu geurteilt hast: das ist eine speziell unzuverlässige Seite mit vielen Fehlern (s. auch diesen Expertenkommentar dazu). Darum habe ich sie schon vor längerem aus meiner Liste empfehlenswerter Sites rausgenommen).

Bis zum Beweis des Gegenteils gilt für mich weiterhin dieses.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter Stastnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. Dezember 2018, 18:01

Hallo Jürgen,

vielen Dank. Kann ich wenigstens als Schlupfwespe bezeichnen?

Viele Grüße

Peter
Gruß
Peter

Beiträge: 69 693

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. Dezember 2018, 18:57

Hallo Peter,

Kann ich wenigstens als Schlupfwespe bezeichnen?

Ichneumonidae auf jeden Fall. Aber ich denke cf. Ctenichneumon panzeri wäre auch ok.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter Stastnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 16:53

Vielen Dank Jürgen.

Gruß

Peter
Gruß
Peter