Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 29. Juni 2018

Wohnort: Bayerisch-Schwaben

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. Dezember 2018, 12:24

Raubfliege aus Nordspanien --> Asilus crabroniformis

Liebe Insektenfreunde,

dieser vergleichsweise großen und ausgesprochen attraktiven Raubfliege bin ich vor gut zwei Jahren an der nordspanischen Atlantikküste (Costa Verde) begegnet. Wenn hier bestimmungsmäßig etwas ginge, wäre das klasse!

Funddaten: 31.08.2016, Spanien, Asturien, bei Llanes, unweit der Atlantikküste

Herzlichen Dank im Voraus!

Schöne Grüße
Manfred
»Manfred« hat folgende Bilder angehängt:
  • Raubfliege (2016-08-31, Spanien, Asturien, bei Llanes-Andrín) (1).JPG
  • Raubfliege (2016-08-31, Spanien, Asturien, bei Llanes-Andrín) (2).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred« (24. Dezember 2018, 12:48)


Beiträge: 6 718

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 14. Dezember 2018, 12:42

Hallo Manfred,

die sieht aus wie "unsere" Asilus crabroniformis (Weibchen). Dies soll aber keine Bestimmung darstellen, da ich nicht weiß, was dort noch umherfliegt. Vielleicht kann Danny etwas dazu sagen, wenn er wieder vorbeischaut :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 29. Juni 2018

Wohnort: Bayerisch-Schwaben

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 14. Dezember 2018, 13:01

Hallo Kathrin,

danke für deinen Hinweis! :) Jetzt bin ich umso mehr auf Dannys Meinung gespannt.

Viele Grüße
Manfred

4

Samstag, 22. Dezember 2018, 19:11

Hallo Manfred,

da hat Kathrin Recht, das ist Asilus crabroniformis.

VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Nunmehr erschienen:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 29. Juni 2018

Wohnort: Bayerisch-Schwaben

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. Dezember 2018, 12:53

Hallo Danny,

klasse, danke für die Bestätigung von Kathrins Bestimmung! Und Hut ab, Kathrin, fürs richtige Einordnen. :thumbup:

Euch beiden und allen Mitlesenden wünsche ich frohe Weihnachten!

Besinnliche Grüße
Manfred