Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ppins« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 30. Mai 2015

Wohnort: 69514 Laudenbach

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 00:15

Welche Wanze (?) ist das? --> Stenodema laevigatum

Hallo,
das Bild zeigt vermutlich eine Wanze, die sich am 19.12. am späten Abend an einem Lampenschirm zeigte. Sie könnte mit dem Christbaum ein paar Stunden zuvor ins Zimmer gekommen sein. Sie kann natürlich auch einfach aus dem Garten gekommen sein. Zierliches und lebhaftes Insekt, flugfähig, etwa knapp 1 cm lang. Fundort: Rheinebene zwischen Heidelberg und Darmstadt, der Baum stammt aus dem Odenwald. Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen.

Gruß, Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ppins« (21. Dezember 2018, 00:02)


Beiträge: 70 280

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 07:03

Hi,

Stenodema laevigatum (Miridae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 22:37

Schon mal Feuerfalter gehabt ?

  • »ppins« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 30. Mai 2015

Wohnort: 69514 Laudenbach

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 23:51

@karlheinz: Meinst du den Kleinen Feuerfalter (Lycaena phlaeas)? Noch nicht im Garten gesehen, aber am 07.10. in Laudenbach, siehe

http://peter-preus.de/nf/lycaena-phlaeas.html

@Jürgen: Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Wenn ich mir die Wikipedia-Info über diese Wanze ansehe, so spricht einiges für meine Vermutung, dass die Wanze winterstarr mit der Tanne ins Haus kam und nach einigen Stunden bei 22 Grad wieder "lebendig" wurde.