Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 945

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:40

Ameise Formica rufa, Arbeiterin?

Hallo,
noch eine Altlast aus dem vergangenen Jahr; eine ca. 7 mm große Ameise mit großen Mandibeln, gefunden am 13.4.2018 an einer Mauer (Umgebung Hotels mit großem Park) in Durres, Albanien. Ich meine, es könnte eine Waldameise (trotz des städtischen Fundorts) sein. Die etwas sehr rötlichen Beine irritierten mich allerdings etwas, daher frage ich, kann jemand meine Vermutung bestätigen (oder korrigieren)?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1340872.jpg

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 945

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:46

Ameise Formica rufa, Arbeiterin

Hallo und sorry,
ich habe eben erst gemerkt, dass ich diese Ameise schon einmal und zwar am 22.4.2018 hier eingestellt hatte und - leider - keine Antwort bekommen habe. Ich bitte das Versehen zu entschuldigen.
Viele Grüße,
Manfred

Beiträge: 70 742

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:50

Hallo Manfred,

keine Antwort bekommen habe.

Formica rufa läßt sich auch äußerlich nicht von anderen Arten, etwa F. polyctena, unterscheiden. Wichtigste Unterschiede sind Neststandort und Bauart.
Und wer weiß, was in Albanien noch für Arten in Frage kommen...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 945

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. Januar 2019, 08:49

Ameise Formica rufa, Arbeiterin?

Hallo Jürgen,
vielen Dank für Deinen Hinweis; dann werde ich sie in meinen Ordner "Aktenzeichen XY" (O-Ton Jürgen Gaul) verschieben.
Viele Grüße,
Manfred