Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2019, 15:02

Welcher Käfer? --> Carabus cancellatus

Hallo zusammen,
die u.a. Bilder zeigen einen Käfer, den ich Anfang Oktober auf einem Kieferstamm angetroffen habe.
Dachte zuerst es könnte sich um den Körnigen Laufkäfer (Carabus granulatus) handeln.
Bin mir aber nicht sicher.
Welcher Käfer könnte das sein?
Vielen Dank für eine kurze Rückinfo!

Körpergröße: ca. 15 - 18mm
»Charly« hat folgende Bilder angehängt:
  • Käfer8.1.jpg
  • Käfer8.2.jpg
  • Käfer8.3.jpg
  • Käfer8.4.jpg
  • Käfer8.5.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charly« (8. Januar 2019, 14:04)


  • »Bernd Goritzka« ist männlich

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

Hobbys: Katzen und die Tierwelt in meinem Garten

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Januar 2019, 17:38

Hallo Charly,

ich bin leider kein Käferexperte. Carabus ist es sicher. Aber ich würde eher auf Carabus cancellatus tippen. Der fällt aber in der Regel etwas größer aus.

LG
Bernd
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

  • »Thomas Götz« ist männlich

Beiträge: 1 510

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Wohnort: Singen (Hegau, Baden-Württemberg)

Hobbys: Pflanzen Europas, Laufkäfer Europas

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2019, 08:30

Ganz sicher Carabus cancellatus.




Der hat (in Deutschland, für SO-Europa gilt das nicht) ein rotes erstes Fühlerglied, was bei den ähnlichen Arten granulatus, ulrichii und monilis (bei letzter Art gibts seltene Ausnahmen am Hochrhein mit 2-3 roten Basalgliedern) stets schwarz ist. Bestimmungsschlüssel hier: http://www.tkgoetz.homepage.t-online.de/…uessel%20BW.pdf
Gruß Thomas

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Januar 2019, 14:03

Vielen Dank Thomas!
Sehr interessant Deine Bestimmung.
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Januar 2019, 14:06

Auch Dir vielen Dank Bernd!
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.