Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 804

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 15:35

Welche Wildbiene? --> Macropis cf. fulvipes

Liebes Forum,
kann man hier wenigstens bis zur Gattung gelangen?

24.06.2018/ lichte Mischwaldstelle, nordöstliches Bayern. Größe 10 mm.


Lieben Gruß
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thoma« (9. Januar 2019, 19:10)


Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2019, 16:16

Macropis-Männchen; aufgrund des gelben Labrums und der relativ breit gelben Mandibelbasis wohl M. fulvipes.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 804

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:10

Vielen Dank, Jann! Mehr als ich zu hoffen gewagt habe!
Lieben Gruß
Thomas