Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Helga Becker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 668

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 19:09

Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum)

Hallo Falterfreunde,

in diesem Jahr waren die Taubenschwänzchen recht zahlreich. Dank unserer 3 Sommerflieder, davon 1 Zwergstrauch konnte ich teilweise bis zu 9 Falter gleichzeitig zählen. Und sie waren teils auch willig sich filmen zu lassen. Besonders die Frontansicht hat mich sehr beeindruckt.

Deshalb möchte ich euch teilhaben lassen:
»Helga Becker« hat folgende Bilder angehängt:
  • taubenschw1-1ga18.jpg
  • taubenschw1-2ga18.jpg
  • taubenschw1-3ga18.jpg
  • taubenschw1-4ga18.jpg
  • taubenschw1-5ga18.jpg
  • taubenschw1-6ga18.jpg
Liebe Grüße, Helga

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Januar 2019, 19:25

Auch bei uns im Norden tauchten sie im Juli/August häufiger auf, sowohl im Garten als auch in einem in der Nähe befindlichen Grünbereich. Sie sind schon eine interessante Erscheinung und werden ja auch nicht ohne Grund mit dem Kolibri verglichen.
Leider waren "meine" Exemplare nicht so willig...
»Daffa« hat folgendes Bild angehängt:
  • Macroglossum stellatarum (Taubenschwänzchen) 03 klein.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Beiträge: 69 710

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:24

in diesem Jahr waren die Taubenschwänzchen recht zahlreich.

Ja, manchmal versuchen sie auch schon, hierzulande zu überwintern. Aber, daß der Sommerflieder im Januar schon blüht... :rolleyes:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=