Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. Januar 2019, 18:21

3 mm große Wespe/ welche Gattung? --> Chalcidoidea cf. Eurytomidae sp.

Liebes Forum,
gefunden am 24.08.2018 in ehemaligem Steinbruch/ nordöstliches Bayern. Größe 3 mm.

Welche Gattung könnte das sein?

Vielen Dank und lieben Gruß, Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thoma« (3. Februar 2019, 18:11)


Beiträge: 69 975

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2019, 02:30

Hallo Thomas,

Welche Gattung könnte das sein?

da dürfte es schon schwierig sein, die Familie zu benennen. Wahrscheinlich Überfamilie Chalcidoidea (Erzwespen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Januar 2019, 11:06

Danke, Jürgen!

Lieben Gruß
Thomas

4

Samstag, 2. Februar 2019, 10:46

Das "cf." kann weg, sehr wahrscheinlich Familie Eurytomidae.

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:11

Vielen Dank für die Antwort!
Lieben Gruß
Thomas

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher