Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Heidi Röder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 304

Registrierungsdatum: 13. November 2007

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Januar 2019, 18:05

Erzwespe, --> Chalcididae, ev. Brachymeria sp.

Hallo,

ist das eine Erzwespe aus der Familie Chalcididae?
Ich hatte hier lange keine Idee, wo ich anfange zu suchen.

14.06.2018, an einem Baggersee in Erfurt/Kühnhausen, Wildwuchs, Schotter, Sand, einige Laubbäume.

Nicht gemessen, aber im Vergleich mit dem Grashalm, an dem sie saß, ist das Tierchen recht klein.

Lieben Dank für ev. mögliche Korrekturen und viele Grüße,
Heidi
»Heidi Röder« hat folgende Bilder angehängt:
  • MVI_7903a.jpg
  • MVI_7903b.jpg
  • MVI_7903c.jpg
Viele Grüße
Heidi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heidi Röder« (1. Februar 2019, 16:05)


Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Januar 2019, 22:09

Hallo Heidi,
leider hast du eine suboptimale Aufnahmeperspektive gewählt aber ich glaube was in Richtung Brachymeria zu erkennen. Vielleicht erinnerst du dich an Merkmale, die auf dem Bild nicht gut zu erkennen sind.

Viele Grüße
Werner

  • »Heidi Röder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 304

Registrierungsdatum: 13. November 2007

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2019, 16:17

Hallo Werner,

herzlichen Dank für Deine Meinung.

Nein, ich kann mich leider nicht mehr an Merkmale erinnern.

Da ich nur diese Perspektive habe, wird sie vermutlich auch schnell weg gewesen sein.
Kann ich sie ohne Bedenken mit dem Familiennamen Chalcididae ablegen?

Vielen Dank und viele Grüße
Heidi
Viele Grüße
Heidi

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2019, 22:48

Hallo Heidi,

Zitat

Kann ich sie ohne Bedenken mit dem Familiennamen Chalcididae ablegen?
ich glaube schon, da mir zu den Bildern auch nichts anderes als Brachymeria spec. einfällt.
Viele Grüße
Werner

  • »Heidi Röder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 304

Registrierungsdatum: 13. November 2007

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Februar 2019, 16:03

Hallo Werner,

und noch einmal vielen Dank, freue mich sehr :) .

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Viele Grüße,
Heidi
Viele Grüße
Heidi