Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:49

Blaubraun gebänderter Falter --> Gymnoscelis rufifasciata

Dieser Falter hatte sich gestern Abend an unserer Küchentür in Itzehoe/Holstein niedergelassen.
Die Spannweite betrug (gemessen) 21mm. Leider habe ich nichts direkt Entsprechendes gefunden. Ich würde ihn für einen Spanner halten.
Lässt sich das konkretisieren oder korrigieren?
»Daffa« hat folgendes Bild angehängt:
  • KHD_1559_60_62 klein.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daffa« (30. Januar 2019, 15:35)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 312

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:58

Hallo Daffa,

Zitat

Blaubraun gebänderter Falter

der ist zwar recht variabel, aber "blau" höchstens, wenn er von vergorenen Früchten nascht... :D Das Blau liegt am Foto.

Das ist Gymnoscelis rufifasciata (Rotgebänderter Blütenspanner). Der schlüpft gerne mal zur Unzeit auch aus Blumentöpfen oder in Wintergärten. Anfang Februar hatte ich den auch schon, und bis dahin ist es ja nicht mehr lange. Aber bei der momentanen Witterung wird er draußen wohl keine Chance haben.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2019, 15:34

Danke, Jürgen, dann ist ja gut, dass wir den drinnen gelassen haben.
Der Farbstich wäre dann auf die LED-Taschenlampe zurückzuführen. :blitz:
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.