Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 4. Februar 2019, 16:23

Terellia longicauda? --> ja

Hallo zusammen,

ist das hier ein Weibchen der Bohrfliege Terellia longicauda?

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Hüfingen bei Donaueschingen, auf Wollköpfiger Kratzdistel (Bild2), ca. 5mm, 25.07.2010

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bohrfliege2.jpg
  • IMG_8617.jpg
  • IMG_8622.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (11. Februar 2019, 15:51)


Beiträge: 70 642

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2019, 16:50

Hallo Christoph,

die Art hatte ich auch noch nie. Bei dieser Familie würde ich das Dipteren-Forum empfehlen, dort gibt es einen ausgewiesenen Tephritidae-Spezialisten (Valery A. Korneyev, alias "nosferatumyia").


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Montag, 4. Februar 2019, 18:48

Hallo Jürgen,

danke für die Empfehlung! Mal sehen, ob Valery A. Korneyev dort im Forum antwortet.

Lieben Gruß,
Christoph

Beiträge: 70 642

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:22

Hallo Christoph,

Mal sehen, ob Valery A. Korneyev dort im Forum antwortet.

jo, ggf. ein paar Tage warten. Er schaut nicht jeden Tag vorbei, ist aber auch keiner von denen, die das Forum nur alle paar Monate mal besuchen.

P.S.: Deine Pipunculidae wird dir hier wohl auch niemand bestimmen können (wenn das überhaupt geht...).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:33

Hallo Jürgen,

ok - prima - dann warten wir mal ab :) Was die Pipunculidae angeht, scheint die Familie wirklich schwierig zu sein. Bei der Suche nach Bildern bei diptera wird man auch nicht wirklich schlauer...

LG und Danke dir!
Christoph

6

Montag, 11. Februar 2019, 15:51

Hallo zusammen,

T. longicauda wurde auf diptera.info bestätigt.

LG,
Christoph