Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 4. Februar 2019, 22:19

Biene an Rotklee, dachte ich. War aber --> Bombus sp.

Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon am 9.9.2018 an Rotklee
»Sabine G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9.9.18 nachmittag 018.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (8. Februar 2019, 10:32)


Beiträge: 69 975

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:37

Hallo Sabine,

auch eine (Acker-?)Hummel.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Dienstag, 5. Februar 2019, 14:35

Vielen Dank für die Bestimmung meiner vermeintlichen Bienen :), die sich also doch als Hummel entpuppen.
Liebe Grüße Sabine

Beiträge: 69 975

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2019, 15:51

Hallo Sabine,

Vielen Dank für die Bestimmung meiner vermeintlichen Bienen

Hummeln sind nicht nur vermeintliche, sondern tatsächliche, lediglich etwas stark behaarte Bienen 8). Sie gehören in dieselbe (Unter-)Familie wie die Honig-, Pelz-, Holz-, Langhorn-, Flecken- und diverse weitere Bienen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:38

Ok, vielen Dank. ;)

Dann ist es eigentlich, wenn man gemeinhin "Hummeln und Bienen" liest, in etwa so als würde einer schreiben " Mittelstürmer und Fußballer", oder "Alkohol und Drogen", im Grunde eine Tautologie :)
Ich seh schon, ich muss noch viel lernen :rolleyes:

Liebe Grüße

Sabine

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher