Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:14

Phaneroptera falcata? --> Phaneroptera nana

Hallo,
diese Schrecke habe ich im November des extrem warmen Herbstes im Vorjahr fotografiert. Könnte es sich hier um Phaneroptera falcata handeln?
Liebe Grüße Sabine

Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon, 350m am 11.11.2018 an Aronia
»Sabine G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gemeine Sichelschrecke (Phaneroptera falcata) 11.11 (1).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (6. Februar 2019, 11:54)


Beiträge: 1 395

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:36

Hallo Sabine,

nein, es ist die nahe Verwandte, die Vierpunktige Sichelschrecke (Phaneroptera nana), welche sich in den letzten Jahren extrem ausbreitet, man findet sie auch vermehrt im urbanen Bereich, während falcata eher eine "Wildart" ist, die man eher auf Brachen, Halbtrockenrasen, Waldschlägen etc. und seltener in Gärten o. Ä. findet.

LG

Werner

3

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:54

Vielen Dank, Werner!
Liebe Grüße Sabine