Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. Februar 2019, 08:42

Limax....? --> Limax sp.

Guten Morgen,
dann ist das hier wahrscheinlich auch nicht Limax maximus, sondern Limax sp.
An die Fußsohle habe ich da natürlich auch nicht gedacht, deshalb nur ein Bild von oben.

Befand sich auf der Fußmatte am Hauseingang.
Liebe Grüße
Sabine
Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon am 1.11.2018 nachts
»Sabine G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tigerschnegel 1.11.18.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (7. Februar 2019, 12:35)


Beiträge: 11 311

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:24

Moin liebe Sabine,

wohnst Du vielleicht am Waldrand oder etwas ländlich?

Auch bei diesem Exemplar kommen sowohl L. maximus, als auch L. cinereoniger in Frage. Es sei denn, Du wohnst mitten in der Stadt, dann ist die Wahrscheinlichkeit für L. maximus wieder höher.

War der wirklich so rötlich? Oder liegt es an der Nachtaufnahme?
Liebe Grüße

Kirsten

3

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:45

Hallo Kirsten,
danke für die Antwort. Ja ich wohn mitten am Land, kleines Dörfchen mit ca. 40 Häusern. Südlich vom Haus eher feucht, weil ein Bach vorbeifließt (mit kleinem Wäldchen drumrum, nördlich eher trocken, weil leichte Hanglage und wenig Bäume.
Soweit ich mich erinnere war der so rötlich. Hab noch andere Fotos, wo er an der Hausmauer war, die gehen auch ins rötliche.
Ich schreib dann mal wieder Limax sp. dran, oder?
Liebe Grüße und danke

Sabine

Beiträge: 11 311

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Februar 2019, 14:40

Liebe Sabine,

Limax sp. ist die korrekte Bezeichnung. Sehr gut.

Und dieses Jahr wollen wir dann mal vielen Limaxen aus Deiner Gegend auf die Sohlen sehen. Das könnte doch spannend werden ;)
Liebe Grüße

Kirsten

5

Freitag, 8. Februar 2019, 01:00

Hallo Kirsten,
da kannst du sicher sein :D Setz sie halt für ein kleines Unteransicht-Fotoshooting dann auf eine Glasplatte :kicher:

Liebe Güße