Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 899

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2019, 22:09

Zünsler am Licht - Sitochroa verticalis?

Liebe Schmetterlingsfreunde,
genau genommen tappe ich hier im Dunkeln und hoffe auf Bestimmung.
28.05.2018 am Licht in Winnenden, WN, Baden-Württemberg
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgendes Bild angehängt:
  • _DSC0635 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg

2

Samstag, 9. Februar 2019, 23:23

Hallo Horst,
bin zwar Laie, aber da hätt ich jetzt eher auf Paracorsia repandalis getippt.
Liebe GRüße

Sabine

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 899

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Februar 2019, 23:42

Hallo Sabine,
mir scheint, daß Du weniger Laie bist, als Du schreibst, jedenfalls kann es gut sein, daß Du recht hast, diese Gattung habe ich wohl bei meiner Recherche übersehen und so richtig hat mir das, was ich vorgeschlagen habe, auch nichtgefallen.
Vielleicht äußert sich ja noch Jemand.

Allerbesten Dank für deinen Vorschlag.

Es grüßt
Horst

4

Sonntag, 10. Februar 2019, 00:06

Naja, ich habe das große Glück, dass hier noch relativ viele Tag- und Nachtfalter fliegen und so hab ich mich im vergangenen Jahr hauptsächlich auf die Fotografie und so weit es möglich war auf die Bestimmung dieser kleinen Schönlinge konzentriert.Deshalb sind sie mir auch nicht mehr ganz so rätselhaft wie vieles andere mit sechs, acht oder mehr Beinen, wo ich oft vollkommen im Dunklen tappe. :confused: :)

Liebe Grüße
Sabine