Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Februar 2019, 01:55

Grashüpfer Larve??

Hallo,
dieses Foto ist schon uralt und habe ich in einem Ordner gefunden, für viele
Jahre unbeachtet. Leider kann ich zu dem Bild nicht viel sagen, aber mich
würde schon interessieren, was dort auf dem Bild ist. Kann es sein, dass
es so eine Art Grashüpfer, Heuschrecken, -Larve ist? Kann mir da jemand
zufällig weiterhelfen. Danke :)

beste Grüße Bastian
»Bastian« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-10650.jpg

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2019, 08:09

Hallo Bastian!

Nun, es ist keine Heuschrecke oder Ähnliches, ich denke da eher an eine sich gerade häutende (Blatt)laus. Also @Admin: vielleicht in ein anderes Forum verschieben?

LG

Werner

3

Dienstag, 26. Februar 2019, 11:17

Hallo Werner,
interessant, da war ich ja komplett auf dem falschen Trichter. Hätte nicht gedacht,
dass die dann so rot sind. Vielen dank dir. Sehen auf jeden Fall super aus. :)


LG Bastian

Beiträge: 71 098

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2019, 20:30

Hallo Werner,

Nun, es ist keine Heuschrecke oder Ähnliches, ich denke da eher an eine sich gerade häutende (Blatt)laus.

ich hatte auch gerätselt, was das sein könnte. Jetzt, wo du die Schnabelkerfe erwähnst, ist bei mir auch der Groschen gefallen. Ich denke allerdings eher an eine Wanze.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:27

Hallo Jürgen,

Zitat

ich hatte auch gerätselt, was das sein könnte. Jetzt, wo du die
Schnabelkerfe erwähnst, ist bei mir auch der Groschen gefallen. Ich
denke allerdings eher an eine Wanze.
Jetzt wo du es sagst, ich habe mal gegoogelt und ein Foto gefunden. Also Form und Farbe einer Grünen Stinkwanze kommt

dem sehr nahe. Auf diesem vorliegenden Foto im Gegenlicht scheint die Cuticula halt noch nicht ausgehärtet, deswegen so
durchsichtig. Auf jeden Fall interessant. Danke Euch. :)

LG Bastian