Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Februar 2019, 18:12

Kleine Springspinne --> Salticus scenicus (juv.)

Die saß heute am Zimmerfenster (innen) - 3 -3,5 mm groß, hüpft (wie man sich das Verhalten von Springspinnen so vorstellt). Deshalb habe ich mich durch die deutschen Salticidae bei Spinnen-Wiki durchgeklickt, ohne dass es bei mir "Klick" gemacht hätte.
Sigmaringendorf,B.-W., 16.02.2019
Danke für Eure Hilfe!
HG
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7770638spjpg.jpg
  • P7770672sp.jpg
  • P7770632sp.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (16. Februar 2019, 19:58)


Beiträge: 70 270

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. Februar 2019, 18:23

Hallo Ulrich,

Deshalb habe ich mich durch die deutschen Salticidae bei Spinnen-Wiki durchgeklickt, ohne dass es bei mir "Klick" gemacht hätte.

dabei ist das doch die bekannteste Springspinne überhaupt und die Namensgeberin der Familie Salticidae: Salticus scenicus (Jungtier).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. Februar 2019, 19:57

Danke, Jürgen, das hätte ich jetzt nicht gedacht. 15 Minuten vorher hatte ich an der Außenmauer ein erwachsenes Exemplar gesehen, deutlich größer und für mich auch deutlich anders gefärbt.
Aber ich kenne mich halt mit Jugendlichen nicht mehr so gut aus....
HG
Ulrich

Beiträge: 70 270

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Februar 2019, 17:40

Hallo nochmal,

die erste diesjährige Springspinne hier am Haus war heute dieser 3 mm-Winzling:



Ballus chalybeius
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ballus_chalybeius_JW2.jpg
  • Ballus_chalybeius_JW3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=