Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 689

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Februar 2019, 15:53

Gemeine Steinläufer, Lithobius forficatus? --> Gewächshaus-Bandfüßer, Oxidus gracilis

Hallo zusammen,


von uns ein Bestimmungsversuch, es ist ein Fund von 2013.
Wir bitten um Unterstützung.

VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Oer Erkenschwick, Naturpark Hohe Mark, Waldgebiet, 12. 10. 2013
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3181d.jpg
  • IMG_3182d.jpg
  • IMG_3183d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (2. März 2019, 14:40)


  • »Axel Steiner« ist männlich

Beiträge: 5 862

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Februar 2019, 19:11

Hallo Ihr Beiden,
das ist doch wahrscheinlich ein Kopierfehler von euch - oder?
Lithobius forficatus gehört zu den Hundertfüßern und sieht echt anders aus.
Das hier ist ein Doppelfüßer, ich vermute mal ganz stark, dass es sich um den Gewächshaus-Bandfüßer (Oxidus gracilis) handelt. Ich hatte ihn am Wochenende auch noch im Freiland vor der Linse.
Aber besser da schaut noch ein Spezi drüber.
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 689

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Februar 2019, 19:42

Hallo Axel,

danke für den Hinweis, da haben wir uns irgendwie verrannt. :confused:

Deine Vermutung passt schon ziemlich gut, wir warten noch ein wenig,
vielleicht gibt es noch eine weitere Antwort.


VG Angelika und Reimund