Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jann Wübbenhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:17

Noch 'ne Fliege (Muscidae) --> Phaonia subventa

Bin mir recht sicher, diese Art bisher noch nicht fotografiert zu haben (Muscina sp.??).
21.02.2019, an Hamamelis; ca. 7 mm.
»Jann Wübbenhorst« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190221_30367k.JPG
  • 20190221_30366k.JPG
  • 20190221_30365k.JPG
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jann Wübbenhorst« (24. Februar 2019, 19:47)


Beiträge: 70 286

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:43

Hallo Jann,

Bin mir recht sicher, diese Art bisher noch nicht fotografiert zu haben

ist aber eine der häufigsten Muscidae (hauptsächlich in der kälteren Jahreszeit).

Zitat

(Muscina sp.??)

Musicdae stimmt, aber Muscina hat niemals einen orangenen Hinterleib. Das ist ein Männchen von Phaonia subventa (Vorhandensein und Ausdehnung des dunklen Streifens variieren).
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Phaonia subventa m.01.jpg
  • Phaonia subventa m.02.jpg
  • Phaonia subventa m.06.jpg
  • Phaonia subventa m.07.jpg
  • Phaonia subventa m. und Phaonia pallida f. und Phaonia angelicae f..jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jann Wübbenhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:51

Vielen Dank, Jürgen!
Ich habe ja die Fliegen (mit Ausnahme der Schwebfliegen) bisher meist links fliegen lassen - daher gibt es sicher eine Menge häufiger Arten, die ich noch nicht kenne. Ich habe bisher noch nicht einmal Makrofotos von Musca domestica ;-)
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

Beiträge: 70 286

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Februar 2019, 19:44

Hallo Jann,

Ich habe bisher noch nicht einmal Makrofotos von Musca domestica ;-)

die ist auch nur punktuell und synanthrop sehr häufig, etwa in Viehställen, Lebensmittelbetrieben, Müllansammlungen u.ä. Ich kriege pro Jahr sicher hundert mal so oft ihre Freiland"schwester" Musca autumnalis zu Gesicht (und noch öfter Phaonia subventa). Mein letztes Foto von M. domestica ist schon 5 Jahre alt (die unten sogar zwischen 7 und 9).

 
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Musca_domestica_M.jpg
  • Musca_domestica_W1.jpg
  • Musca_domestica_W2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=