Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 722

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Februar 2019, 21:29

Zünsler? oder doch nicht? --> Hummel-Wachsmotte - Aphomia sociella (w)

Liebe Schmetterlingsfreunde,
weiter komme ich hier nicht. Angaben zur Größe fehlen wieder mal.
07.06.2018 bei mir zu Hause in Winnenden, WN, Baden-Württemberg
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC0153 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0154 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (28. Februar 2019, 22:49)


2

Mittwoch, 27. Februar 2019, 21:46

Hallo Horst,
ganz sicher bin ich mir nicht, aber die hätt ich jetzt als weibliche Hummel-Wachsmotte, Aphomia sociella verbucht.
Liebe Grüße
Sabine

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 722

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Februar 2019, 22:14

Hallo Sabine,
an der war ich auch dran, aber irgendwie hat nichts so richtig gpaßt. Vielleicht git es ja weitere Meinungen oder auch Bestätigung.

Danke!
Grüßle
Horst

Beiträge: 70 299

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Februar 2019, 04:42

Hallo Horst,

Vielleicht git es ja weitere Meinungen oder auch Bestätigung.

die Art ist unverwechselbar.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 722

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Februar 2019, 22:50

Hallo Jürgen,
so ist das halt. Unverwechselbar gilt nur so lange, wie man die Alternativen kennt, ich kannte sie nicht.

Vielen Dank für die Bestimmung.
Es grüßt
Horst