Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. März 2019, 20:09

Es wird weiter gewickelt --> Bunter Obstbaumwickler - Eudemis profundana

Liebe Schmetterlingsfreunde,
da habe ich noch einen Wickler vom 10.06.2018 bei mir zu Hause am Licht, den ich nicht zugeordnet bekomme.
Winnenden, WN, Baden-Württemberg
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC0249 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0250 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (5. März 2019, 07:42)


Beiträge: 71 184

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. März 2019, 23:56

Hallo Horst,

ich dachte, der wäre leicht... Doch ich habe mir gestern vergeblich einen Wolf in allen in Frage kommenden Triben gesucht (und danach in allen nicht in Frage kommenden...). Am ehesten dachte ich, ich würde bei den Endotheniini fündig, doch so richtig paßt da nichts.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. März 2019, 00:06

Hallo Jürgen
so ging es mir auch, ich dachte, der ist doch markant und wurde bitter enttäuscht.

Mal sehn, ob im Lepiforum mehr geht.

Es grüßt
Horst

4

Montag, 4. März 2019, 13:13

Hallo Horst,
Dein Tier erinnert mich etwas an Selenodes karelica den ich mal aus einer Raupe gezüchtet habe. Das ist aber keine Bestimmung nur so eine unsichere Idee.
http://www.golddistel.de/nachtfalter/tor…es-karelica.htm

Liebe Grüße
Inga

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2019, 00:06

Hallo Inga,
es war doch gut, im Lepiforum nachzuhaken:
http://www.lepiforum.de/1_forum_2018.pl?…d=read;id=48257

Ich hoffe, Du kannst mit dem Ergebnis leben.
Danke für Deinen Beitrag, Du warst ja schon ganz nah dran.

Es grüßt
Horst

Beiträge: 71 184

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. März 2019, 01:33

Hallo Horst,

es war doch gut, im Lepiforum nachzuhaken:
http://www.lepiforum.de/1_forum_2018.pl?…d=read;id=48257

jetzt steht der Name des Falters im Lepiforum, aber nicht hier. Man kann natürlich auf den Link klicken, um das Ergebnis zu erfahren, aber wenn man hier irgendwann später die Suche anschmeißt: NICHTS...

Ich kann das mit dem verspäteten Ergänzen der Betreffzeile immer noch nicht so recht nachvollziehen. Du schreibst, es liegt an der fehlenden Zeit und deinem Beruf. Das könnte ich verstehen. Aber du schreibst in Antworten oft längere blumige Kommentare und Dank. Das ist ja nett, aber es macht die Erklärung für das Nichtergänzen der - viel kürzeren - Betreffzeile irgendwie nicht nachvollziehbar.

Ich verweise ja selber in Antworten gerne mal auf frühere Beiträge, in denen das nachgefragte Tier schonmal behandelt wurde. Da hätte ich es natürlich gern, wenn dann in dem Link, den die Forensoftware automatisch erstellt, auch der Name des Tiers stünde. Bei vielen deiner Beiträge: Pustekuchen... Da mußte ich dann oft genug selber (auch bei mehrere Tage oder gar Wochen alten) den Betreff ergänzen (und den generierten Link ändern). Auf die Dauer frustriert das doch ziemlich.
Ich weiß, es ist bei allen deiner Beiträge der Fall, daß du "nicht dazu kommst", den Betreff zu ergänzen. Aber doch bei einigen - und das ist schwer kalkulierbar.

Trotzdem: nichts für ungut. Gute Nacht... :schlaf:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. März 2019, 07:40

Hallo Jürgen,
irgendetwas ist schief gelaufen, denn ich hatte das Ergebnis eingegeben, aber wieso das nicht gespeichert hat???? Keine Ahnung.
Gruß
Horst

8

Dienstag, 5. März 2019, 10:43

Hallo Horst,
ich kann gut damit leben denn von meiner Seite aus war´s (wie gesagt) nur eine Idee, keine Bestimmung! Und wie ich gerade sah war´s für die Experten im Lepiforum auch nicht soooo einfach.
Danke für den Link!

Liebe Grüße
Inga
PS: Der "Tortrix viridana" sollte vielleicht auch noch umbenannt werden sonst führt das Suchmaschinchen in die Irre.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 5. März 2019, 13:56

Hallo Inga,
oh jeminee, schon wieder ein Versehen. Allerbesten Dank für den Hinweis zum Tortrix, hab das natürlich sofort geändert.

Grüßle
Horst