Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. März 2019, 18:18

Leider keine Idee welche Spinne --> Drassodes cf. lapidosus

Schönen Abend,
diese Spinne krabbelte heute in der Scheibtruhe herum. Dürfte sich in den Steinen aufgehalten haben, die ich geführt habe. Leider bin ich nicht fündig geworden, welche das sein könnte und wäre für Hilfe sehr dankbar.
Liebe Grüße
Sabine
Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W., 350m am 10.3.2019
»Sabine G.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10.3.2019 003.JPG
  • 10.3.2019 004.JPG
  • 10.3.2019 006.JPG
  • 10.3.2019 007.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (10. März 2019, 20:51)


Beiträge: 70 315

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. März 2019, 20:03

Hallo Sabine,

selbe Richtung wie ein paar Beiträge weiter unten: Nachts an der Garagenmauer.. --> Drassodes cf. lapidosus


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Sonntag, 10. März 2019, 20:50

Ah doch? :confused: So eine hatte ich schon mal Anfang Februar hier reingestellt, die war aber damals nachts an der Hausmauer. Da merkt man erst, was das Tageslicht ausmacht. :S

Vielen Dank für die Hilfe!
Liebe Grüße
Sabine