Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. März 2019, 19:44

2x Eristalinus sp. --> Eristalinus aeneus (m+w)

Hallo miteinander,

diese beiden Tiere hier habe ich heute unmittelbar nacheinander fotografiert (1 Minute). Anfänglich dachte ich auch, es handelt sich um das selbe Tier, bis ich dann verwundert feststellen musste, dass das eine Tier Streifen auf dem Thorax hat und das andere nicht. Also 2 verschiedene Individuen. Ist nur noch die Frage, ob es auch 2 verschiedene Arten sind, ob mir die Optik ein Streich spielt, oder ob es sich wieder um Geschlechtsdimorphismus handelt ... *grübel*

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Eschbach, an besonnter Natursteinmauer im Garten, beide ca.10mm, 28.03.2019

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • _MG_1715.jpg
  • _MG_1716.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 076

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. März 2019, 19:54

Hallo Christoph,

Männchen und Weibchen von Eristalinus aeneus. Beachte den Augenabstand. Bei Eristalinus sepulchralis besitzen auch die Männchen etwas getrennte Augen, aber längst nicht so sehr wie das Weibchen hier.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Donnerstag, 28. März 2019, 20:09

Hallo Jürgen,

perfekt! Vielen Dank für die Bestimmungshilfe. Die beiden haben sich sicherlich auf der Mauere gesucht (und gefunden?) :D

LG und Dank,
Christoph