Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. April 2019, 14:36

Biene an Traubenhyazinthe --> cf. Osmia bicornis (m)

Die ist ca. 6-7 mm groß (geschätzt) und patrouillierte immer in einer Richtung von Hyazinthe zu Hyazinthe.
Sigmaringendorf, B-W., 06.04.2019
Danke und HG
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7790466bb.jpg
  • P7790463bb.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (9. April 2019, 13:29)


Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2019, 10:12

das könnte eine abgeflogene Osmia bicornis (männchen) sein.
VG Gerhard

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2019, 13:28

Herzlichen Dank, Gerhard, ich meine , das passt gut. Ich selber hatte allerdings wegen der überwiegend schwarz-weißen Färbung überhaupt nicht in diese Richtung gedacht.
Wegen Deines Konjunktivs mache ich ein "cf."
Herzliche Grüße
Ulrich

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher