Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. April 2019, 20:33

Sandbiene --> Andrena vaga

Hallo Team,
in der Gemeinde 25436 Moorege hat sich auf einer Fläche von ca. 50 qm eine große Aggregation von mehreren 100 Sandbienen angesiedelt. Es handelt sich um eine kurzrasige, mit Sandplacken durchsetzte Fläche. Von den Anwohnern wurden die Bienen etwa Mitte März bemerkt und da diese immer mehr wurden, hat man zum Telefon gegriffen. Ich erfuhr am 3. April von den Bienen und habe am 6. April die Bienen fotografiert.
Bevor ich etwas zu den Bildern sage, vorweg meine Bestimmung: Andrena vaga

Bild 1: die Paarung --> Clypeus beim Männchen weiß behaart, beim Weibchen ist die Gesichtsbehaarung etwas gräulich
Bild 2: ein Weibchen beim Bau der Neströhre. Abdomen glänzend schwarz; Endfranse braunschwarz; die Haare der Pollensammeleinrichtung
braunschwarz
Bild 3: das Weibchen kommt vom Sammelflug zurück
Bild 4: das Männchen. Sie waren so hektisch auf der suche nach Weibchen, das mir kein Freilandfoto gelang. Auf dem Bild sind die Cubitalzellen
deutlich zu sehen: Cu1größer als CU3 und Cu3 größer als CU2; das Abdomen ist spärlich behaart(ohne Haarbinden) und schwarz glänzend;
die Tarsen und Tibien sind gelbbraun behaart(auf dem Bild nur wohlwollend erkennbar);Körperlänge gemessen 15 mm
Jetzt die Bilder:
»Klaus Fritz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sandbiene_y01-bb (Copy).jpg
  • Sandbiene_y05-bb (Copy).jpg
  • Sandbiene_y06-bb (Copy).jpg
  • Sandbiene_y09-bb (Copy).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Fritz« (12. April 2019, 15:25)


Beiträge: 721

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. April 2019, 13:59

Hallo Klaus,
A. vaga stimmt natürlich. Bild 4 ist auch ein Weibchen.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. April 2019, 15:24

Moin Jann,
herzlichen Dank das Du so schnell reagiert hast. Ja beim Bild 4 liege ich falsch. Beim sehr, sehr genauen hinsehen, erkennt man eine etwas bräunliche Gesichtsbehaarung. Leider bin ich beim erkennen der Pollensammeleinrichtung nicht gut drauf, sonst würde mir die Geschlechtsbestimmung leichter fallen.
Jann, nochmals vielen Dank und ich kann jetzt die Koffer in`s Auto stellen.
Viele Grüße,
Klaus