Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 368

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. April 2019, 18:47

Beides Gemeine Pelzbiene Anthophora plumipes? --> bestätigt ♂

Hallo,
habe heute am 9.4.19 diese beiden Bienen beobachtet. Die eine - größere (vielleicht 1 cm) saß in Spierea ziemlich ruhig. Die zweite umflog sie und für meine Begriffe attackierte sie die erste. Ob ich das richtig gedeutet habe? Eine Copula konnte ich nicht beobachten, die zweite setzte sich m.Mg. gar nicht. Schlussendlich verschwanden dann beide.

Grüße Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ohne Titel.jpg
  • P1350438.jpeg
  • P1350448.jpeg
  • Ohne Titel. .jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (9. April 2019, 22:59)


Beiträge: 71 825

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2019, 20:23

Hallo Chris,

Eine Copula konnte ich nicht beobachten

das sind auch beides Männchen. Zumindest beim sitzenden Tier leicht zu erkennen an der namensgebenden Fiederung an den Mittelbeinen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 368

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2019, 22:58

Danke Jürgen
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Beiträge: 71 825

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. April 2019, 23:45

P.S.: Ist da nicht ein 'e' zuviel und ein 'a' zuwenig in Spierea? Ich mußte erstmal nachschlagen, was das für eine Pflanze ist und lande bei Spiraea.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 368

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. April 2019, 23:56

Und da hast du schon wieder mal recht :thumbsup: .

Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.