Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. April 2019, 18:29

Nematoden? --> evtl. etwas in Richtung Enchytraeidae.

Hallo miteinander,

um was für ein Knäuel Würmer könnte es sich da grob handeln? Liege ich mit Nematoden richtig?

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württembrg, Landkreis Waldshut, Schmitzingen, in Erde, 02.04.2005
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC07977.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (28. November 2019, 19:24)


2

Dienstag, 26. November 2019, 22:26

... noch einmal nach oben...

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 889

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. November 2019, 23:42

Liege ich mit Nematoden richtig?

Oder Bambussprossen? *prust*


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Dennis Rupprecht« ist männlich

Beiträge: 3 047

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. November 2019, 12:56

Hallo Christoph!

Sicher bin ich mir nicht. Würde aber schon sagen es sind Fadenwürmer.
Im Internet konnt ich jetzt nichts finden bezüglich näherer Bestimmung, nur mehr so allgemeine Fakten.

Edit: Noch eine Möglichkeit: Pot Worms - die Familie Enchytraeidae bei die Ringelwürmer. Sie leben gerne in den oberen Erdschichten.
Solche hab ich ja noch nie gesehen oder wenn doch, dann übersehen.

Grüße,
Dennis

5

Donnerstag, 28. November 2019, 19:22

Hallo ihr beiden,

Bambussprossen? Oh mist, habe vergessen, die Größe anzugeben! ca. 10-15mm (zu klein für Bambussprossen) :peng:

@Dennis: Danke für deine konstruktive Antwort! Enchytraeidae könnte tatsächlich in die Richtung gehen! Ich hatte keine Bestimmung auf die Art erhofft, geschweige denn in die Nähe dessen. Die Tiere sind beim Teich ausgraben bzw. erweitern in der oberen Erdschicht im Frühjahr aufgetaucht - von daher kann das schon sehr gut passen :)

LG und Danke euch!
Christoph