Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 368

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. April 2019, 18:17

Biene an Spiraea --> Andrena cf. flavipes ♂

Hallo,

nun habe ich mal die Spiraea-Blüte vermessen, so dass ich mittels dieser Größenangabe diese Biene auf ca. 1- 1,2 cm schätzen würde.

Ist sie näher bestimmbar?

Grüße
Chris

Fotografiert am 10.4.19
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1350484.jpeg
  • P1350485.jpeg
  • P1350486.jpeg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (12. April 2019, 23:12)


Beiträge: 71 825

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. April 2019, 19:52

Hallo Ulrich,

ohne Gewähr und unter Expertenvorbehalt: Andrena flavipes-Weibchen?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 368

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. April 2019, 23:34

Hallo Jürgen,

wer ist Ulrich? Der von dir ersehnte Experte?

Dann warte ich mal ab. Deine Vermutung kann ich nachvollziehen nach Sichtung bei Wikipedia, aber das hat bei mir wirklich nichts zu sagen :D .


Danke dir Jürgen
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Beiträge: 71 825

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. April 2019, 00:31

Hallo Chris,

wer ist Ulrich? Der von dir ersehnte Experte?

nee, der Ulrich, dem ich zuletzt mehrere Anfragen beantwortet hatte, und der deshalb noch in meinem Hinterkopf rumspukte. :hammer:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. April 2019, 12:23

A. flavipes ist wahrscheinlich richtig, es ist aber ein Männchen.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 368

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. April 2019, 23:11

Hallo Jürgen, hallo Jann,

danke für eure Bestimmungen.

Dann gebe ich das mal mit cf. ein.

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.