Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. April 2019, 19:33

Fliege unbekannt --> Scathophagidae - Micropselapha sp.

Liebes Forum,
dieses 5 - 7 mm lange Expl. habe ich am 19. 4. auf dem Kamm des Ith (Weserbergland) fotografiert.
Sie sitzt auf einem Bärlauchblatt am Rand eines Buchenwalds.
Leider habe ich kein besseres Foto. Hoffe aber auf einen Hinweis, wo ich sie einordnen kann.

Viele herzliche und noch-österliche Grüße von Hans
»Hans Leunig« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fliege.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Leunig« (11. Mai 2019, 22:36)


Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. April 2019, 23:09

Sieht für mich vom Habitus her nach Scathophagidae aus, wenn auch die Beborstung der Beine nicht sehr ausgeprägt zu sein scheint. Vielleicht etwas in Richtung Micropselapha, ist mir selbst aber bisher noch nicht begegnet. Gruß aus Marburg, Ingo

  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. April 2019, 23:17

Hallo Ingo,
danke für den Hinweis! Das scheint zu passen. Ich werde mal bei Diptera.Info nachfragen
und hier berichten.

Meine Vermutung nach etlicher Sucherei ist Nacktfliege (Psilidae) > Loxocera nigrifrons.
Eine Stratiomyidae ist es lt. Matthias Jentzsch nicht.
Fröhliche Grüße von Hans

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Januar 2017

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. April 2019, 01:11

Meine Vermutung nach etlicher Sucherei ist Nacktfliege (Psilidae) > Loxocera nigrifrons.
Eine Stratiomyidae ist es lt. Matthias Jentzsch nicht.


Für Loxocera wäre es aber noch etwas früh im Jahr, die erscheinen normalerweise erst ab Sommer und lieben typischerweise feuchtere Bereiche wie Uferstreifen von Bächen oder Teichen. Gruß aus Marburg, Ingo

  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 11. Mai 2019, 22:39

Hallo, Ihr Interessierten,
auf Diptera.Info hat bisher niemand geantwortet. Bei der geringen Bildqualität würde ich mich auch nicht festlegen.
Überzeugt bin ich, dass es eine Micropselapha spezies ist.
Nochmals herzlichen Dank an Ingo!
Hans