Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. Mai 2019, 22:47

Welches Insekt? --> Nematocera

Auch dieses Insekt fand ich vor einigen Tagen in Warnemünde/Hohe Düne an der Ostsee etwas oberhalb des Wasserrandes. Die Größe betrug (Kopf + Flügellänge) etwa 8 mm.
Lässt es sich über Diptera hinaus noch genauer einordnen?
»Daffa« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1210126.jpg
  • P1210127-2.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daffa« (17. Mai 2019, 14:20)


Beiträge: 71 116

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. Mai 2019, 22:55

Hallo Daffa,

Lässt es sich über Diptera hinaus noch genauer einordnen?

ja, Nematocera. Sonst sagt es mir nicht viel (Familie?). Unmengen mitgeposteter Sand bringen da auch nichts... Wenn man den wegschneidet, belegt z.B. das erste Bild statt 417 KB nur noch 68 KB.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1210126.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 509

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 4. Mai 2019, 20:52

Hallo Jürgen,
Danke für deine Eingrenzung.
Das mit dem Zuschneiden klappt leider nicht immer. Wenn ich Bilder für das Insektenforum verkleinere, nutze ich meistens ACDSee. Aus irgendwelchen Gründen werden die Dateien nach dem Zuschneiden, oder auch nach Dateigröße verkleinern sinnigerweise sogar größer.
Ich forsche noch nach den Ursachen und werde jetzt auch dafür Lightroom oder Photoshop nutzen.
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Beiträge: 71 116

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. Mai 2019, 22:09

Hallo Daffa,

alle diese riesigen Programme sind doch mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Ich verwende IrfanView: klein, schnell, kostenlos, kann alles Notwendige.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=