Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 21:20

Schnake oder Fliege? --> Empis stercorea

Hallo noch mal, hier ein weiterer Fund von meiner gestrigen Exkursion. Gefunden am 4.5. in der Lobau (Augebiet bei Wien) am Waldrand.
Mit meinen bescheidenen Bestimmungsbüchern komme ich da nicht weiter.
LG, Eckhart
»Eckhart Derschmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • ED_20190504_2616.jpg
  • ED_20190504_2615.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eckhart Derschmidt« (6. Mai 2019, 00:35)


Beiträge: 71 819

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2019, 21:47

Hallo Eckhart,

ein Weibchen von Empis stercorea (Empididae, Tanzfliegen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2019, 22:35

Das wäre ein Neunachweis für Wien :)
Liebe Grüße, Carnifex

---

Soweit nicht anders angegeben, stammt die Beobachtung aus der Wiener Innenstadt, max. 1 Woche vor dem Beitrag.Alle meine Beobachtungen sollte man auch auf >>iNaturalist finden - Korrekturen und Anmerkungen sind sehr willkommen

Beiträge: 71 819

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2019, 22:50

Das wäre ein Neunachweis für Wien

Echt? Ist das eine eher nördliche Art? Denn hier ist die (quasi schon immer) sehr häufig.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Mai 2019, 23:45

Bisher keine Nachweise aus Ostösterreich (Burgenland, Niederösterreich)
Liebe Grüße, Carnifex

---

Soweit nicht anders angegeben, stammt die Beobachtung aus der Wiener Innenstadt, max. 1 Woche vor dem Beitrag.Alle meine Beobachtungen sollte man auch auf >>iNaturalist finden - Korrekturen und Anmerkungen sind sehr willkommen

  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. Mai 2019, 00:25

Vielen Dank für Eure Antworten!
LG, Eckhart

Beiträge: 71 819

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. Mai 2019, 01:54

Hallo nochmal,

heute Nacht kam dieses Weibchen ans Licht im Garten.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Empis_stercorea_W1.jpg
  • Empis_stercorea_W2.jpg
  • Empis_stercorea_W3.jpg
  • Empis_stercorea_W4.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=