Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 759

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:57

Schaumgelege an Weide --> Aphrophora sp. (Schaumzikaden)

Heute an einem Weidenast entdeckt. Wer legt darin seine Eier ab? (Hoffe, man kann es ungefähr benennen). Durchmesser ca. 15mm.
LG
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr31.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (18. Mai 2019, 19:31)


Beiträge: 3 134

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Mai 2019, 14:01

Hallo Robert,


könnte es nicht das sein:


http://www.arthropods.de/insecta/aucheno…Spumarius01.htm


VG Angelika und Reimund

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 759

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2019, 08:02

Danke für die Antwort und den interessanten Link-Tipp. Kannte diese schaumigen Gebilde nur von Wiesenblumen oder Brennnesseln. Habe sie an Bäumen wohl immer übersehen.
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Beiträge: 71 097

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. Mai 2019, 23:03

Hallo zusammen,

das wird dann wohl auch kein Philaenus spumarius sein, sondern irgendeine Aphrophora.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 759

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. Mai 2019, 19:30

Danke für die Richtigstellung
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.