Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Mai 2019, 12:12

Welcher Wasserschlauch?

Hallo zusammen,
ich beschäftige mich in den letzten Tagen mit dem Wasserschlauch, den ich seit ein paar Tagen beobachte. Das letzte Mal, daß ich ihn gesehen habe war gestern und er hat noch nicht geblüht.

der Verkannte Wasserschlauch (Utricularia australis) blüht von Juni - August
der Gewöhnliche Wasserschlauch (Utricularia vulgaris) blüht von April - August
Beide sind sich vom Aussehen sehr ähnlich oder sogar gleich.

Demnach müsste ich den Verkannten Wasserschlauch (Utricularia australis) gesehen haben, da er noch nicht blüht.
Ist das richtig? oder können die Blütezeiten variieren?
Vielen Dank für eine kurze Rückinfo!

Größe: ca. 30cm lang (einige länger)
Ort: seichtes Uferwasser eines Waldteiches
»Charly« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gewöhnlicher Wasserschlauch (Utricularia vulgaris)8.14.jpg
  • Gewöhnlicher Wasserschlauch (Utricularia vulgaris)8.9.jpg
  • Gewöhnlicher Wasserschlauch (Utricularia vulgaris)8.7.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Mai 2019, 12:33

Utricularien setzen manchmal (je nach Gewässerverhältnis) keine Blüten an. :whistling:

  • »Charly« ist männlich
  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

Hobbys: Astronomie, Malerei, Tiere, Pflanzen, Natur- und Tierschutz

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Mai 2019, 15:33

Dank für die Info
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.