Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Mai 2019, 13:57

Welche Blattschneiderbiene? --> Megachile cf. circumcincta

Hallo ins Forum!
Kann man diese Blattschneiderbiene bestimmen oder zumindest die Art eingrenzen?
Die Biene transportierte Blätter unter einen Stein am Gartenteich. Dort befindet sich auch viel Sand.
Funddaten: Rheinland-Pfalz, Hochstetten/Nahe, im Garten, 12. Mai 2018


LG Fred





  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Mai 2019, 20:31

Hallo Fred,

Wenn du die Bauchbürste auch noch hättest wäre gut. Ansonsten vermute ich wegen der Nistweise Megachile circumcincta.
Die Behaarung könnte dafür sprechen .
Wie gross war den das Exemplar?

Grüsse Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerhard« (31. Mai 2019, 05:35)


3

Freitag, 31. Mai 2019, 07:16

Hallo zusammen

Das meine ich auch, denn nicht nur die Nistweise, auch die etwas schmälere Postur und hell behaarten Beine lassen wohl eine M. nigriventris ausschliessen.

LG Beatrice

4

Freitag, 31. Mai 2019, 17:49

Vielen Dank an Euch!
Die Biene war zwischen 10 und 15 mm.
Habe gerade am Teich gesehen das wieder welche am bauen sind.
Werd dann was nachliefern.

LG Fred