Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 10. Juni 2019, 19:38

Gemeine Skorpionsfliege?

Datum: 9.6.19

Ort: Lkr. Lichtenfels

Habitat: naturnaher Garten am Waldrand
»Jan Ebert« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gemeine Skorpionsfliege.JPG

  • »Arp« ist männlich

Beiträge: 10 131

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

Hobbys: Technik und nun auch Insekte

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Juni 2019, 21:45

Hallo Jan,

Bei so wenig Flügelzeichnung wird's dann doch etwas heikel da noch "Muster" zu erkennen...

cognata scheidet für mich aus, auf Grund des schwarzen Kopfes

alpina gefällt mir nicht auf Grund eines fehlenden Fleckes der eigentlich immer da ist, aber es gibt ja auch hin und zu mal Aberrationen. Die relativ sehr hellen Beinen könnten aber dafür sprechen

germanica gefällt mir nicht auf Grund des kleinen Notalorgans (in sofern erkennbar). Die Flügelzeichnung würde aber sehr wohl passen können

Gehen wir von dem kleinem Notalorgan aus, dann müsste es also communis/vulgaris sein und dann ist der Basalfleck für eine so schwach gezeichnette communis zu stark entwickelt und würde ich also auch vulgaris landen.

Aber das Tier sieht wirklich nicht sehr nach vulgaris aus ... also werde ich eins der anderen Sachen nicht richtig erkannt haben ...

Ist das wirklich das einzige Bild vom Tier?

Gruss, Arp

3

Montag, 10. Juni 2019, 22:21

Hallo Arp,
vielen Dank.
Es gibt noch ein zweites Bild, das aber leider unscharf ist (siehe Anhang) und vermutlich auch nicht weiterhelfen wird...?
»Jan Ebert« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1020585.JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 913

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juni 2019, 00:32

Hallo Jan,

Skopionsfliegen sind keine Neuropteroidea (Netzflügler i.w.S). Daher bitte in Zukunft in die Rubrik "Alle anderen..." (für die kleine Gruppe lohnte sich wie für einige andere kein Extrasubforum).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Arp« ist männlich

Beiträge: 10 131

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

Hobbys: Technik und nun auch Insekte

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juni 2019, 01:31

Hallo Jan,

Ist das Original vom 1. Bild grösser?

Gruss, Arp