Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Juni 2019, 20:22

Asilidae (09.06.2019)? --> Dioctria hyalipennis

Hallo,

handelt es sich bei dieser Fliege mit den auffälligen Fühlern um eine weibliche Asilidae? Ist diese Fliege näher bestimmbar?
Aufnahmedatum: 09.06.2019
Größe: 11,2 mm
Fundort: 47608 geldern im Garten
»Bernd Goritzka« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190609_Fliege_0.jpg
  • 20190609_Fliege_1.jpg
  • 20190609_Fliege_2.jpg
  • 20190609_Fliege_3.jpg
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd Goritzka« (18. Juni 2019, 07:39)


Beiträge: 6 905

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Juni 2019, 20:55

Hallo Bernd,

mit Raubfliege liegst Du natürlich richtig. Das ist ein Vertreter aus der Gattung Dioctria und sieht mir nach Dioctria hyalipennis aus, wenn ich die Bestäubung auf den Thorax-Seiten richtig sehe...Danny wird mich ansonsten korrigieren *kaffee* .

Alles Liebe, Kathrin

Beiträge: 6 905

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:00

Huhu,

das ist jetzt auch beim Forencrash verloren gegangen, aber Danny hatte Dioctria hyalipennis bestätigt... :sonne: .

Alles Liebe, Kathrin