Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Lyna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Juni 2019, 15:17

Maden/Larven gefunden

Hallo ich bin neu in diesem Forum ich hoffe, ich habe jetzt das richtige Unterforumnerwischt.
Ich habe heute 19.06.2019 auf meinem Balkon (2.Stock) Larven/Maden gefunden. Leider sind diese auf einem Polstergartenmöbelstück, welches unter einer Pläne war, heißt ich muss sie dort entfernen.

Gebiet: Hessen, Raum Hofheim, Nähe zu Feldern und Wald
Fundort: Balkon (2.Stock), unter lichtundurchlässiger Pläne, in einer Spalte eines Hartpolstermöbelstücks.
Spinnen haben dort auch ihre Nester gebaut.
Eventuell hat jemand auch eine Idee, wohin ich die Tiere am besten umsetzten kann. Habe sie jetzt erstmal wieder zugedeckt.
Vielen Dank im Voraus.
»Lyna« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190619_141709-480x507.jpg
  • 20190619_140518-490x1008.jpg
  • 20190619_133843-600x1234.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 976

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Juni 2019, 15:41

Hallo Lyna,

das sind Larven von Wildbienen (das Gelbe ist von der Bienenmama eingetragener Pollen), sehr wahrscheinlich von der Roten Mauerbiene Osmia bicornis. Ich verschiebe aber noch in die Hymenopterenrubrik, vielleicht können die Spezialist(inn)en es genauer sagen oder mich korrigieren.

Ich hoffe, sie überleben das, und im nächsten Frühjahr schlüpfen die neuen Bienen.

Noch ein Link: http://www.wildbienen.de/eb-orufa.htm


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=