Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juni 2019, 23:04

Zikade(nlarve?) mit buschigem Hinterteil --> Käferzikadenlarve (Issus sp.)

Hallo zusammen, dieses Exemplar habe ich heut eher zufällig auf der Dumauinsel (Wien) entdeckt. Ziemlich klein 3, höchstens 4mm mitsamt dem buschigen Hinterteil. Ich nehme mal an, es handelt sich dabei um eine Zikade, bzw. deren Larve. Ist sie näher bestimmbar?
LG, Eckhart
»Eckhart Derschmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • ED_20190629_7158_Zikade.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eckhart Derschmidt« (30. Juni 2019, 09:08)


Beiträge: 71 849

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juni 2019, 01:46

Hallo Eckhart,

eine Käferzikadenlarve, Issus sp.. Das "buschige Hinterteil" sind Wachsausscheidungen.

Käferzikade Issus coleoptratus? --> Issus cf. coleoptratus


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juni 2019, 23:24

Lieber Jürgen, vielen Dank. "Wachsausscheidungen" - was es nicht alles gibt...
LG, Eckhart

Beiträge: 71 849

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Juli 2019, 01:09

Hallo Eckhart,

"Wachsausscheidungen" - was es nicht alles gibt...

das gibt es öfter, z.B. auch bei Schildläusen, Schmierläusen, manchen Marienkäferlarven u.a. Hilft beim nicht Gefressenwerden. Welcher Vogel will schon so eine Portion Wachs im Schnabel haben?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=