Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 951

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 8. Juli 2019, 08:41

wo ordne ich diese Biene ein? --> Thyreus sp.

Hallo,

24.6. im Hausgarten in Dombovar Ungarn 150müM Leider nur diese 2 Bilder von der ca 8mm Biene

Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1050449.JPG
  • P1050452.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Katja« (9. Juli 2019, 14:54)


2

Montag, 8. Juli 2019, 10:30

Thyreus histrionicus (Schmarotzt bei Anthophora quadrifasciata)

LG Beatrice

  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 951

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. Juli 2019, 11:01

Ganz herzlichen Dank Beatrice und viele Grüsse
Katja

4

Montag, 8. Juli 2019, 13:56

Thyreus histrionicus (Schmarotzt bei Anthophora quadrifasciata)

LG Beatrice

Interessant. Dürfte ich mal nachfragen, wie du die Arten aus dieser
Perspektive auseinander hältst, bzw. erkennst? In Ungarn kommen ja
mindestens vier Arten in Frage?

Gruss, ChristianP.s. Das Foto recht stammt im übrigen von einer männlichen Megachile.

5

Dienstag, 9. Juli 2019, 10:00

Hast vollkommen recht, lieber Christian, habe "Ungarn" übersehen! In Deutschland gibt es laut P. Westrich und F. Amiet nur 2 Arten.
Korrigiere mich deshalb auf "Thyreus sp".

Bitte Katja um Entschuldigung für meine Oberflächlichkeit.

Beste Grüsse
Beatrice