Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Juli 2019, 22:27

Welcher Falter? --> Kein Falter sondern Köcherfliege! --> Agrypnia varia / Agrypnia obsoleta

Hallo allerseits,

trotz stundenlanger Suche im Netz komme ich mit der Bestimmung nicht weiter. Dabei gibt es doch einige Auffälligkeiten wie zum Beispiel die freiliegenden Ocellen, eine grünliche, tropfenförmige Stelle auf dem Thorax, weiß behaart und mit schwarzen Borsten umrandet sowie eine markante, gelbe Flügelader. Hilft alles nichts, ich stehe auf dem Schlauch.

Fundort: Wien, Gartenhaus, Wohnzimmer
Datum/Zeit: 5. Juli 2019, 22 Uhr
Größe: Kopfspitze bis Flügelende ca. 20 mm

Entschuldigung für den ungewöhnlichen Foto-Zuschnitt. Die Fühler sind fadenförmig und etwa 13 mm lang.

Mit der Bitte um Hilfe und
vielen Grüßen,
Lukas
»Lukas Feigl« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sch_lateral.jpg
  • Sch_dorsal.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lukas Feigl« (12. Juli 2019, 12:10)


Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Wohnort: 66706 Perl Saarland

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juli 2019, 23:15

Hallo Lukas

Falsches Forum
Das ist eine Trichoptera.

Vielleicht geht es da in Richtung Hydropsyche????
Da muß dir jemand anderes weiterhelfen.

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Beiträge: 5 833

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juli 2019, 23:59

Hallo Lukas,
da ist Jürgen Gaul ein Spezialist. Anfangen kannst Du mit dieser webseite: http://www.jgaul.de/trichoptera1.htm#Hydropsychidae
Beste Grüße,
Konrad

4

Mittwoch, 10. Juli 2019, 01:07

Hallo Jürgen, servus Konrad!

Ich bin so was von deppert!!! :hammer: Sc*§$%&/?!*, da kann ich lang bei den Schmetterlingen suchen! :whistling:

Jedenfalls besten Dank, Jürgen, für die Korrektur und fürs Verschieben ins richtige Forum.

da ist Jürgen Gaul ein Spezialist

@Konrad: Wir sind alle erschüttert.

Liebe Grüße,
Lukas

Beiträge: 5 833

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juli 2019, 13:39

Hallo Lukas,
vielen Dank für die traurige Nachricht über den Tod von Jürgen Gaul. Ich kann mich nur Brigitte U.'s Worten anschließen. Schlimm!
Liebe Grüße,
Konrad

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Wohnort: 66706 Perl Saarland

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Juli 2019, 20:55

Hallo

Ja, eine traurige Nachricht.

Ich möchte an dieser Stelle meinen großen Respekt vor seinem Wissen in dieser schwierigen Insektenkategorie ausdrücken.

Das wertvollste, was ein Mensch im Leben erwerben kann,
ist der Respekt derjenigen, die an ihn denken.

viele Grüße
Jürgen Peter

Beiträge: 6 903

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juli 2019, 19:00

Hallo Lukas,

zu den Köcherfliegen wurdest Du ja nun geleitet :). Es handelt sich um einen Vertreter der Familie Phryganeidae und zusammen mit der angegebenen Körpergröße kämen wir zu Gattung Agrypnia. In Österreich sind laut Fauna Europaea drei Arten gelistet: Agrypnia varia, Agrypnia obsoleta und Agrypnia pagetana. Letztere kann man aufgrund des andersartigen Aussehens ausschließen, womit also nur noch das Artenpaar Agrypnia varia / Agrypnia obsoleta übrig bleibt.

Alles Liebe, Kathrin

8

Freitag, 12. Juli 2019, 12:08

Liebe Kathrin!

Tausend Dank für Deine lehrreiche und ausführliche Antwort. :thumbup:

Herzliche Grüße,
Lukas

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher