Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juli 2019, 20:53

Scheckenfalter --> Melitaea parthenoides

Hallo Team,
in meinen Bestimmungsbuch gibt es den Hinweis, das sich Melitaea athalia, M. aurelia, M. britomartis, nur schwer von einander trennen lassen.
Es wurden folgende Bestimmungshilfen genannt:
a.) sind die Palpenhaare --> rot und schwarz --> M. athalia
b.) ist der Raum zwischen den Marginalinien --> hell --> M. athalia
Bei meinem Falter meine ich diese Merkmale zu sehen. Es sollte Melitaea athalia sein.
Viele Grüße,

Klaus


Funddaten: D-79235 Schelingen/Kaiserstuhl/Bahlingereck/21.06.2019
»Klaus Fritz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Scheckenfalter_x01-bb (Copy).jpg
  • Scheckenfalter_x02-bb (Copy).jpg
  • Scheckenfalter_Palpen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klaus Fritz« (12. September 2019, 21:42)


  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. September 2019, 10:08

Moin Team,
dieser Falter bleibt nur bei seiner Gattung Melitaea sp. Siehe auch meine Nachfrage beim Lepiforum:


http://www.lepiforum.de/1_forum_2019.pl?md=form;id=26849
Viele Grüße,
Klaus

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. September 2019, 21:49

Hallo Team,
eine neue erfreuliche Nachricht aus dem lepi-Forum: Jürgen Hensle konnte die Art mit Melitaea parthenoides bestimmen. Details im Forum.
Viele Grüße,
Klaus

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher